New Optics by Martin Newels

Optik ∙ Kunstgalerie ∙ Café

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.

Brillentrends 2018

Die Brille wandelt sich immer mehr zum Hingucker und löst sich vom klassischen Bild der Sehhilfe. Viele You-Tube Bloggerinnen und Blogger haben in letzten Jahren das Thema Brille aufgegriffen und kreieren Trends, die dankbar von der optischen Industrie angenommen werden. Der Trendsetter Brille ist bei der heutigen Social-Media-Generation absolut in Mode. Besonders deutlich hierbei ist der Wandel der Brille zum Schmuckstück bzw. passenden Accessoires, wie ein Ring, eine Uhr oder das  zur Krawatte farblich passende Einstecktuch beim Mann. Getreu unserem Motto „SICHTbar anders“ ergänzt die individuell abgestimmte Brille den eigenen Look. Wir haben dieses Thema mal näher beleuchtet und stellen Ihnen die Brillentrends 2018 näher vor.

Durch neue Materialien wie Nylon und andere dünnrandige Kunststoffe werden Brillen immer leichter, ob augenscheinlich oder beim Tragen. Ein Brillentrend, der sich auch dieses Jahr fortsetzt. In Kombination mit Kunststoffgläsern sind diese Brillen kaum auf der Nase spürbar. (Beispiel 3Momi)

Runde Brillen als Brillentrend wurden anfangs belächelt und als Modeerscheinung angesehen. Dies hat sich grundlegend geändert, rund ist absolut en vouge. Dieses Jahr sind besonders die klassischen Pantoformen in Metall oder Kunststoff für Brillenträger, die gerne modische Brillen tragen, genau das Richtige. (Beispiel: Kaleos Eyehunters)

Wenn man zwei unterschiedliche Grundwerkstoffe vermischt, entsteht immer etwas spannendes Neues. Besonders wenn es sich um eine Brillenfassung handelt. Kühles Metall verbindet sich mit bunten, ausdrucksstarken Kunststoffen. Diesem Trend folgen im Herbst besonders viele Hersteller. (Beispiel: Kaleos Eyehunters)

Echtholzbrillen und Brillen, die aussehen als wären sie aus Holz, sind ein Trend der heute aus der Optik nicht mehr wegzudenken ist. Hochwertige Echtholzbrillen sind aufgrund der Passgenauigkeit immer Einzelanfertigungen und dementsprechend teurer als Brillenfassungen aus Kunststoff oder Metall. Mittlerweile gibt es allerdings Alternativen, die aus Kunststoff gefertigt sind aber wie echte Holzbrillen aussehen. Die Firma Monkeyglasses aus Dänemark fertigt aus Bio-Baumwolle und Holzmasse täuschend echt aussehende Brillen in Holzoptik. (Beispiel: Monkeyglasses)