New Optics by Martin Newels

Optiker ∙ Café ∙ Galerie

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.

27. und 28.07.2019: Optik Newels by Martin Newels ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Sponsorenpools bei einem der größten Poloturniere Europas. Mit immer wechselnden Kollektionen präsentieren wir uns in einer eigener Sonnenbrillenpagode auf dem Turnierplatz. 2019 mit dabei: Izipizi Paris, Kapten & Son, Spect und Ulli Mahler. Immer topaktuelle Brillenmode von Designern aus kleinen Brillenmanufakturen rund um den Globus findet Ihr nicht nur beim Polopicknick, sondern auch bei Eurem Lieblingsoptiker am Bült in der Innenstadt von Münster.

Genießt die ersten Sonnenstrahlen dieses Sommers auf unseren coolen Fritz-kola-Bänken im Außenbereich. Läutet mit uns den Sommer mit einem Latte Macchiato vom Stift Tilbeck ein oder probiert einen sortenreinen Apfelsaft von der Privatkellerei van Nahmen vom Niederrhein. Erfrischendes gibt es in Melone, Apfel-Kirsch-Holunder oder Zitrone von fritz-kulturgüter aus Hamburg.

Wir stehen in den Startlöchern für die ersten warmen Sonnentage. Alle neuen Sonnenbrillen des Frühjahrs 2019 sind eingetroffen.

Sonnenbrillen sind ein Lebensgefühl, welches viele mit Wärme, Sonne, Strand und Meer verbinden. Daher haben wir auch dieses wieder für Euch ein breitgefächertes Portfolio aus neuen Kollektionen und bewährten Designern zusammengestellt. Sei es von SPECT Eyewear aus Österreich, Izipizi Paris oder Klassiker wie Kapten & Son und Kaleos Collection aus Barcelona. Fast alle Modelle sind mit Eurer Sehstärke und in Eurer Wunschausführung verfügbar, ob versiegelt, verlauf-verspiegelt oder verlaufend. Wir beraten Euch bei Eurer Wahl gerne.

Kaleos ist auch 2019 wieder der Inbegriff für ausgefallene Sonnenbrillen. Mittlerweile ist aus dem Eyehunter zwar Kaleos Collection geworden, aber die Spürnase in Sachen Trends und Style hat dieses Independent Label aus Barcelona nicht verloren. Wer ausgefallene, modische Sonnenbrillen sucht, der findet bei Kaleos sein passendes Sommerhighlight. Die entsprechende Auswahl hat nur Euer Optiker in Münster New Optics by Martin Newels. Die Bilder zur Kollektion findet Ihr in unserem Fotoalbum.

Die Izipizi-Sonnenbrillen #SUN bieten eine Kombination aus optimalem Schutz, modischem Design, komfortablem Tragekomfort und Leichtigkeit. Die Kollektion besteht aus Unisex-Modellen für  jedes Alter. Jetzt auch im Programm #kids von 0 bis 36 Monate.

Es gibt auch dieses Jahr wieder zwei Kollektionen, die Permanent Collection mit 11 Standardfarben und die Flash Lights mit fünf leuchtenden Neonfarben, die mit passend farbigen verlaufenden Brillengläsern verglasst sind. Zudem wurde die Kollektion um zwei Modelle #H (für kleinere Köpfe und #I (Pilotenform) erweitert. Izipizi-Sonnenbrillen bleiben unsere günstigste Sonnenbrillenalternative  mit Lifestylefaktor. Mehr zu Izipizi findet Ihr in unserem  Fotoalbum.

Startet mit uns unbeschwert in die Sommersaison 2019. Ganz gleich, wo Ihr Sonne tankt, in den Bergen, im Schnee, am Meer oder in der Stadt. Ob polarisierend, um unangenehme Blendungen fernzuhalten, mit Farbverlauf für gutes Sehen beim Autofahren oder kontraststeigernd um Euren Sonnenmoment noch intensiver zu genießen. Begrüßt die Sonne in Rosé, Grün oder Gold verspiegelt, mit Sehstärke oder ohne, mit eckigem, rundem oder retrodünnem Rahmen. Wählt gemeinsam mit uns aus, was Euch gefällt und bestens zur Geltung bringt.

Die neuen Sonnenbrillen von SPECT Eyewear sind nicht nur extrem chic, sondern sie bestechen auch durch eine einzigartige Funktionalität, wie man sie sonst nur bei Sportbrillen findet. Viele Modelle sind in moderner Pilotenform mit Doppelsteg gestaltet. Alle Modelle bestehen aus sehr leichtem Hightec-Kunststoff und sind in gedeckten Farben gehalten. Eine Kollektion die die Aufmerksamkeit des Betrachters durch formschöne Zurückhaltung weckt. SPECT Eyewear gibt es in Münster exklusiv bei New Optics by Martin Newels am Bült. Fotos zu SPECT findet Ihr in unserem Fotoalbum.

Die neuen Sonnenbrillen des Münsteraner Uhrenlabels Kapten & Son sind eingetroffen. Auch dieses Jahr wirken die Brillen durch ihre schlichte Eleganz.  Als Münsteraner ist Kapten & Son nicht nur als Uhr ein Muss, mit der passenden Sonnenbrille wird diese Kombination zum Hingucker der Saison und Euer persönlicher Fashionmoment 2019. Die Fotos zu den neuen Modellen findet Ihr im Fotoalbum.

Jadwiga Kuczera ist Künstlerin und befasst sich seit frühester Kindheit mit Malerei. Im Laufe der Jahre gelang ihr der Spagat zwischen Beruf und Familie, um sich stetig im Bereich der Malerei weiterzuentwickeln.

In ihren Arbeiten verwendet sie überwiegend Öl, Acryl und Aquarell, wobei sie sich durch die Natur inspirieren lässt. Mal ist es der Tanz der Kraniche am Hornborga See, ein anderes Mal sind es die Gedanken und das kurze Innehalten, um sich dann in Form von Farben und Pinselstrichen auf Leinwand zu platzieren. Durch Mischtechnik entstehen hier immer neue Kontraste, die eine völlig neue Wirkung erzielen.

Gerne könnt Ihr Euch bei der Künstlerin anmelden, um eine private Führung in ihrem eigenen Atelier zu erhalten.

Download Flyer

Kontakt: https://www.atelier-jaga.de/ 

Die Galerie Newels präsentiert erstmals Werke Konrad Kujaus von Rembrandt, van Gogh, Macke, Picasso und anderen namhaften Kunstgrößen, welche der Galerie von einer Kunstsammlerin aus Münster zur Verfügung gestellt wurden. Darunter ein gefälschter Rembrandt, der mit einem Echtheitszertifikat eines renommierten Professors versehen ist und in den 80er Jahren auf einer Auktion für mehrere Millionen Dollar in Übersee versteigert werden sollte.

Konrad Kujau ist der wohl bekannteste Kunstfälscher Deutschlands. Bekannt wurde Kujau in den 80er Jahren als Fälscher der Hitler-Tagebücher und der Publikation dieser durch das Magazin Stern. Hieraus resultierte trotz einer Haftstrafe Kujaus, dass der Kunstfälscher über die Grenzen Deutschlands bekannt wurde und „seine“ Werke bekannter Künstler selbst Ruhm erlangten. 

Die Ausstellung gibt einen kleinen Einblick in das persönliche Leben des Künstlers und seine Art und Weise, wie er gerne die Welt zum Narren gehalten hat. Als Kaufinteressent der Werke wenden Sie sich bitte direkt an die Galerie. Die Bilder der Ausstellung haben wir für Sie in der Bildergalerie zusammengefasst.

Download Flyer

SPECT Eyewear ist unsere aus Österreich. Höchste Präzision gepaart mit schlichter Eleganz und Funktionalität, das sind die Brillen und Sonnenbrillen dieses jungen Brillenlabels. 2016 in Graz gegründet und seit März 2019 bei Eurem Optiker New Optics by Martin Newels in Münster verfügbar, werden die Brillen in der eigenen Manufaktur designed und vertrieben. Freut Euch mit uns auf eine Kollektion die sportlich und funktional zugleich ist, die wir exklusiv in Münster vertreiben dürfen.

Jawed, gebürtig aus Afghanistan, ist Münsteraner. Seine Kunstwerke wurden und werden bei vielen renommierten Kunstausstellungen gezeigt. Verschiedene Eindrücke vereinen sich in seinen Bildern zu einem Ganzen und zeigen Kunstwerke mit starker Aussagekraft. Die Kunstschau „Geduschte Bilder“ in der Galerie Newels in Münster teilte sich in zwei Halbzeiten. Vom 13.10.2018 bis 24.11.2018 präsentierte Jawed seine Bilder mit kraftvollem Ausdruck. Weitere interessante Gemälde von Jawed wurden nach dem Bilderwechsel am 24.11.2018 ausgestellt. Wir haben für Sie die Bilder der Kunstschau in einer Bildergalerie zusammengefasst.

Edelstahlbrillen 100% aus Baden-Württemberg. Unsere Edelstahlbrillenkollektion gibt es in über 150 Farbvariationen und fast unendlich vielen Kombinationsmöglichkeiten. Maßangefertigt und passgenau für jede Kopfform ist eine individuell angefertigte ALBTRAUF-Brille ein Einzelstück. New Optics by Martin Newels berät Euch gerne und sucht zusammen mit Euch Eure persönliche Brille aus flexiblem Edelstahl aus.

Die ULLI MAHLER Brillenkollektion ist ein Statement für Individualisten, Trendsetter und Menschen, denen Design und Qualität am Herzen liegen. Die Brillen sind keine kurzweilige Modeerscheinungen, sondern ein Lebensgefühl abseits des Mainstreams und zeitlos im Design. Viele Brillenmodelle gibt es angelehnt an die Modegrößen von S bis XXL und für jede Gesichtsform passend. Ein klarer Blick, perfekt in Passform und Design, das ist die Ulli Mahler Kollektion bei New Optics by Martin Newels in Münster.

Marah Alasaad (22) hält ihre gefährliche Flucht von Syrien nach Münster auf Leinwand fest. Ihre prägnantesten Werke stellt sie nun in der Gemäldereihe „Fluchtpunkt Hoffnung“ bei uns aus. Von ihrer Flucht erzählt sie begleitend im aktuellen Video der Reihe „Menschen in Münster“ auf dem gleichnamigen YouTube-Kanal, das während der Ausstellung mit Untertiteln auf Flatscreens in der Galerie gezeigt wird.

Marah flüchtete vor zweieinhalb Jahren aus ihrer Heimatstadt Damaskus und kam mit demselben Schlauchbootkonvoi, wie der kleine Junge Aylan nach Europa. Das Foto seines leblosen Körpers am Strand ging um die Welt. Nach einer endlosen Odyssee mit Viehtransportern und Nachtmärschen wurde sie schließlich von einer Gastfamilie in Ostbevern aufgenommen. Die 22-Jährige unterrichtet mittlerweile selber Deutsch für Geflüchtete und Arabisch für Deutsche. Vor Kurzem ist sie für das Kunststudium auf Lehramt an der Universität Münster zugelassen worden. Die Bilder der Ausstellung und der Vernissage finden Sie in der Bildergalerie.

Kontakt: marah.2l2s3ad@gmail.com

Neuer Lifestyle bei Eurem Optiker New Optics by Martin Newels in Münster. Die IZIPIZI-Brillen vereinen coolen Lifestyle mit einzigartigem Tragekomfort. In Metropolen wie Paris, London, New York und Tokio sind die trendigen, universellen und erschwinglichen Brillen seit 2010 zur Prêt-à-porter-Brillenmarke und als Lesehilfen mit und ohne Blaufilter. In allen Größen für jede Generation vom Baby- bis zum Best Ager und in vielen Farben gibt es diese Lebensfreude auch in Münster.

Woodys Barcelona gliedert sich in drei unterschiedliche Kollektionen und ist exklusiv bei New Optics by Martin Newels in Münster erhältlich. Die Original Collection stammt noch aus den Anfängen dieses Independent Labels. Die Brillen bestehen zu 100% aus Holz. Hierbei wird sowohl Skateholz wiederverwertet als auch Birken- oder Zebraholz und Bambus für die Herstellung benutzt. Die Unique Collection besteht aus Kunststoff (Acetat) und Schichtholz und kombiniert den Retrostyle mit neuen Trends. Die Hereos Collection ist in Form und Design die trendigste Kollektion. Retro-futuristisch mit einzigartig frechen Formen und dem heute nicht mehr wegzudenkenden Retro-Touch.

Die neuen 3Momi-Brillen sind bei Eurem Optiker in Münster eingetroffen. Nicht nur wie bisher in matt, sondern jetzt auch in glänzend erhältlich. 3Momi ist von der Schraube über das Material bis hin zum Design 100% Made in Italy. Dies spürt man sowohl in der Haptik als auch bei der Verarbeitung in unserer hauseigenen Werkstatt. Die Brillen selbst sind aus dem extrem leichten Kunststoff gefertigt und kaum auf der Nase spürbar.

02.06.2018 bis 14.07.2018: Die B/7 Gallery by Martin Newels präsentiert Ihnen in ihrer Reihe „Kunst beim Optiker“ die neue Kunstschau mit den Werken der Künstlerin Sabine Bach aus Rheine.

Sabine Bach ist nicht nur Künstlerin sondern auch Kunsttherapeutin (Ausbildung im Münsteraner Institut für humanistische Kunsttherapie) und hat über viele Jahre ihren eigenen Malstil entwickelt. In vielen ihrer Werke auf Holz und auf der Leinwand baut sie 3D Akzente wie farbenfrohe Tierköpfe, Miniaturspiegel, Strasssteine, Kleidungsstücke, Glasprismen..., ein.

Sie erlebt das Experimentieren mit den Farben und den zufällig gefundenen Gegenständen als bereichernden Selbstausdruck: "Ganz bei sich und im Flow sein". Auch davon möchte sie Kinder und Erwachsene in ihrem Atelier beim freien und begleiteten Malen begeistern. Ganz nach dem Motto: MAL-ABTAUCHEN.

 

Alle Bilder der Ausstellung und Vernissage finden Sie in der Fotostrecke. Kontakt: www.facebook.com/mal-abtauchen

Euer Optiker mit Café im Münster unterstützt die Projekte von „Viva con Aqua“. Mit jeder verkauften Wasserflasche wird Geld für den Brunnenbau in Ländern gesammelt, in denen es an sauberem Trinkwasser mangelt. Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich dafür einsetzt, dass alle Menschen weltweit Zugang zu sauberem TRINKWASSER haben. Um dieses Ziel zu erreichen, fördert der Verein Wasserprojekte und Aktionen im In- und Ausland und verbreitet dabei jede Menge Lebensfreude. Gerne unterstützen wir diese Projekte mit dem Ein- und Verkauf der Viva con Aqua Mineralwässer in Laut und Leise.www.vivaconaqua.org

Wir sind offizielle Refill-Station in Münster! Zapft  bei uns kostenlos frisches Münsteraner Leitungswasser. So haben Ihr  den besten Durchblick und nie eine trockene Kehle. Die Refill-Station finden Ihr direkt im Empfangsbereich. Münster für Mehrweg – Wir sind dabei. www.refill-deutschland.de

Barcelona ist die Heimat von Free Land Eyewear. Besonders geprägt wurden die Designer Carmen und Joan Delgado von ihrer Heimatstadt in Katalonien. Die Metropole habe etwas Besonderes: „Wälder, Berge und wunderschöne Straßen, die das Geheimnis seiner Geschichte bewahren, laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Aber wenn Sie schon einmal hier waren, werden Sie wissen, dass die wahre Seele Barcelonas die respektvollen und gastfreundlichen Menschen sind, die die Stadt bewohnen.“ (Quelle: Eyebizz 01/18)

Die van Nahmen GOURMET-Obstsäfte werden mit Leidenschaft gekeltert und besitzen durch ihre sortenreine Typizität einen unverwechselbaren Geschmack. Probiert einen sortenreinen Apfelsaft vom Elstar oder einen außergewöhnlichen Datterino Tomatensaft mit Sylter Meersalz. Besonders möchten wir Euch die alkoholfreien Frucht-Seccos in den Geschmacksrichtungen Apfel-Quitte und Apfel-Rote Johannisbeere-Himbeere als erfrischenden Trinkgenuss bei Eurem Optiker mit Café in Münster ans Herz legen. www.vanNahmen.de

Unser Eyes-Café bietet Kaffeegenuss in unvergleichlicher Atmosphäre: Im Herzen von Münster lädt unser im Optiker integriertes Café Euch ein, sich in Ruhe umzusehen, verschiedene Kaffeespezialitäten zu kosten und frisch gerösteten, duftenden Kaffee vom Stift Tilbeck zu erwerben. Die Privatrösterei Schröer setzt im Punkt Nachhaltigkeit schon im Erzeugerland der Bohne besondere Maßstäbe. www.schroeers-privatroesterei.de

Wir starten in den Sommer mit allen fritz-limo Sorten. Besonders empfehlen wir für die hoffentlich warmen Tage eine Melonenlimonade oder die sehr erfrischende Zitronenlimonade von fritz-kulturgüter. Bei Sonnenschein können alle Produkte auch gerne draußen auf unseren stylischen Fritz-kola-Bänken genossen werden. Für die Cola-Freunde haben wir natürlich auch fritz-kola im Angebot. www.fritz-kola.de/vielfalt/fritz-limo

Wir haben einen Vogel! Zum zweijährigen Jubiläum haben wir 2016 die Tierpatenschaft für einen Brillenpinguin aus dem Allwetterzoo übernommen. Mit dem Brillenpinguin Sir Henry war unser Wunschtier schnell gefunden. Wir besuchen Sir Henry beim Patentag und überzeugen uns davon, dass er auch genug Heringe bekommt. Alle Einnahmen aus Veranstaltungen spenden wir dieser Tierpatenschaft. Besucht doch auch mal wieder unseren Zoo. Vielleicht finden Ihr ja auch Euer Wunschpatentier.

In der Ausstellung zeigt der Fotokünstler Thorsten Freimann einen Querschnitt seiner Arbeit, mit der er schon auf international ausgeschriebenen Wettbewerben überzeugen konnte. Seine "Städtecollagen" beschreiben fotografische Streifzüge in übereinandergeschichteten Motiven, die in mehreren Facetten eine neue Bildgeschichte entstehen lassen und den Betrachter auf eine Entdeckungsreise einladen.

Zudem zeigen seine "Schattenportraits" die im jeweiligen Moment festgehaltenen Schattenfiguren.Sich bewegende Menschen zwischen der Kameralinse und dem gleißenden Sonnenlicht,

Jedes Fotowerk ist handsigniert und nummeriert. Abgerundet wird die Fotoausstellung mit mundgeblasenen Glasobjekten internationaler Künstler aus der Galerie Glaswerk. Alle Bilder zur Ausstellung haben wir in der Fotostrecke zusammengestellt. Kontakt: fotowerk@email.de

"Echt gefälscht" aus unserer Reihe Kunst beim Optiker ist leider schon wieder vorbei. Wir danken allen Besuchern der Vernissage und der Ausstellung sehr herzlich. Wir haben uns gefreut, dass auch diese Kunstschau so viele Besucher und Interessierte angelockt hat. Ein besonderer Dank gilt der Gemäldesammlerin Fr. Jöcker für ihre Bereitschaft uns ihre Werke zur Verfügung zu stellen.  Alle bisherigen Kunstausstellungen von Ihrer Galerie Newels finden Sie unter Kunst beim Optiker.

Janine Bourji wurde noch vor dem Niedergang der DDR im Wolmerstedt bei Magdeburg geboren. Im Alter von sieben Jahren wagte sie mit ihrer Familie eine monatelange Flucht, die in der Prager Botschaft endete und letztendlich die Freiheit bedeutete. Geprägt von den Kindheitserfahrungen der Unfreiheit des DDR-Regimes, handelt ihr künstlerisches Werk von der Herausforderung Schranken zu überwinden und sich von Grenzen im Leben zu befreien. „Kunst kunterbunt“ zeigt dieses „Freisein“ in Anlehnung an die Werke von Astrid Lindgren. 

Jedes einzelne Bild der Ausstellung spiegelt eine innere Entwicklung bzw. Bewegung der Künstlerin zu einer bestimmten Zeit und in einem Lebensabschnitt der Selbstentdeckung und Eigenreflektion wieder.  Aus dem anerzogenen Leben auszubrechen ist das, was uns Menschen prägt und das Motto, das Janine immer wieder antreibt. Wir haben diese künstlirische Entwicklung in einer Fotostrecke zusammengefasst. Kontakt: janineelbourji@gmail.com

Die Lunettes Kollektion zeichnet sich durch gehobene, zeitlose und vintage inspirierte Brillen mit überraschenden Details aus. Sie wird in kleinen Brillenmanufakturen in Italien im Stil der 50er und 60er Jahre von Hand und aus bestem Kunststoff gefertigt. Designed in Berlin, gilt sie als erste Adresse für ungetragene Vintage-Brillen und ist längst zur Institution für Brillenliebhaber und Brillensammler avanciert.

Monkeyglasses hat dieses Jahr dem Trend folgend seine Kollektion um zwei Materialien erweitert. Recyceltes Metall ist ein absolutes Novum in der Optik und setzt in punkto Nachhaltigkeit neue Maßstäbe. Bis zu 60% der Metallbrillen von Monkeyglasses bestehen aus recyceltem Material. Ein immer beliebteres Naturprodukt in der Brillenverarbeitung ist Leder. Hierbei achten die Designer neben der Nachhaltigkeit auch auf die Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit des Werkstoffs.

 

Die Kollektion von Jerome Boateng gibt es auch weiterhin im Portfolio Eures Optikers New Optics by Martin Newels in Münster. Die neue Brillenkollektion von JB zeichnet sich durch ihr besonderes Design und durch die hohen Qualitätsansprüche, die Jerome an sie stellt, aus. Tragbare und bezahlbare Designermode ist sein Credo, welches er mit viel Muse und Mut  in die Brillenfassungen einfließen lässt.

Die neuen Brillenmodelle 2018 von Kaleos Collecion sind eingetroffen. Die Designer setzten dieses Jahr wieder vermehrt auf Metallgestelle und Kombinationen aus Metall und Kunststoff. Direkt importiert aus Barcelona sind die Brillen extravagant und stilvoll zugleich. Wer das Besondere sucht, findet seine neue Brille vom Kaleos bei uns im Premium Store.

"Pitture Ligure" (Ligurische Gemälde) lautet der Ausstellungstitel der Münsteraner Hobbymalerin Barbara Kamenz, die ab 14.10.2017 bei uns zu sehen ist. Frau Kamenz verbindet in ihren farbenfrohen Bildern die Kreativität ihrer italienischen Kochkunst mit den Impressionen der ligurischen Landschaft. Deshalb malt sie auch nur auch nur bei gutem italienischen Wein und landestypischen Speisen in einem kleinen Bergdorf an der Blumenriviera Italiens. Die Bilder zur Ausstellung finden Sie in der Fotostrecke. Kontakt: bkamenz@muenster.de

Carina Fallenberg wurde 1985 im rumänischen Resita geboren und erlebte als Kind den politischen Sturz Ceaușescus und den wirtschaftlichen Absturz ihrer Heimat. Früh fing sie an, ihre Kindheit in Geschichten festzuhalten und zu verarbeiten.

Künstlerisch ist Carina Autodidaktin. Ihre Acrylmalerei zeichnet sich durch abstrakte Bildgestaltung und kraftvolle Farbgebung aus, bei der sie gerne unterschiedliche Maltechniken parallel verwendet, was ihren Bildern eine sehr individuelle Unberechenbarkeit und vielschichtige Interpretationsmöglichkeiten verleiht. Die Bilder zur Ausstellung gibt es hier in der Fotostrecke. Kontakt: www.farina.gallery

Monika Schiwy ist Künstlerin aus Münster und präsentiert vom 15.07.2017 - 15.08.2017 ihre Werke in unserer Galerie.

Ihr Lebensmotto "Malen macht glücklich" spiegelt sich besonders in der Farben und der Ausdruckskraft ihrer Bilder wieder.

Über sich selbst sagt die Künstlerin:

"Kommunikation ist mein Lebenselixier. Kommunikation gehört auch zu meiner Kunst. Kommunikation gepaart mit Wertschätzung, gehört zu meinem Spiel und bei allem, was ich bewege. In meinem Atelier male ich mit Menschen, Wertschätzung und Kommunikation ist dabei und ohne die würden mein Leben und auch mein Netzwerk nicht funktionieren. "Lasst uns spielen!"

Ich reflektiere mein Leben, meine Umwelt und die Zeit, in der ich lebe. Meine Werke sind Aussagen und die Betrachter erweitern sie." Die Werke der Ausstellung finden Sie in der Fotostrecke.

Solea Adam-Tatar ist Künstlerin aus Münster. In der von uns präsentierten Serie "Global Arts" wurde Solea durch die Architektur von Hochhäusern inspiriert. Abstrakt aber farbgewaltig durch Ölfarben illustriert sie die Gebäude schemenhaft. Die farbliche Orientierung entspricht dem Prinzip der olympischen Ringe, da jeder Hintergrund, wenn auch nicht farbgetreu, einem Kontinent entspricht. Durch die leuchtenden Hintergründe und die Abstraktheit der Moderne ist die Serie "Global Arts" dieser Künstlerin der passende Start in den Frühling. Eine Auswahl der Kunstwerke haben wir in einer Fotostrecke zusammengefasst.

Entourage of 7 ist eine Brillenkollektion aus Los Angeles. Die neuen Sonnenbrillen stehen für perfekte handwerkliche Arbeit und beste Materialien sowohl bei der Auswahl des Fassungsmaterials als auch bei den Brillengläsern. Entourage schreit nicht nach Aufmerksamkeit, aber das Produkt wird Euch und Eure Umwelt begeistern. Die Sonnenbrillen von Eo7 sind beliebt bei vielen Stars in Hollywood.

Die Ausstellung Selected ARTWORKS ist ein Querschnitt des Künstlers Tomà Shyrá. Gezeigt werden verschiedene Techniken seiner Malerei aus unterschiedlichen Serien wie "Under Gold" (mit Goldraster verziert), "Rusty Symbols of Freedom" (aus Rost gearbeitet) oder "Out of the dark - into the light" (Portraits bekannter Personen in Schwarz/Weiß). Das Besondere dieser Werke ist die Vielfältigkeit ihrer Entstehung und ihrer Wirkung, die sie aufgrund der unterschiedlichen verwendeten Materialien auf den Betrachter haben. Wir haben eine Auswahl dieser für Sie in einer Fotostrecke zusammengefasst. Kontakt: Homepage des Künstlers

Christian Heeck ist bekannter freischaffender Maler, Plastiker und Kunstvermittler aus Münster. "Die ungeheure Energie und Dynamik steckt in der Bewegung von schillernden Formen und fragilen Strichen. Die Bilder sind ein Äquivalent unserer Erfahrungen: Nichts bleibt statisch, im Leben nicht und nicht in der Politik, an der Börse nicht und nicht in der Atomphysik…alles ist der Veränderung unterworfen, immer. Die Bilder spiegeln das, man fühlt sich von den dramatischen Passagen mitgerissen.“ Der Regisseur und Filmpublizist Winfried Baetz

In unserer Fotostrecke finden Sie alle Bilder der Veranstaltung. Kontakt: christian.heeck@web.de | 01 76 – 64 62 53 80

Gleich zu Beginn des Jahres 2017 hat das Jürgen Bleibel Jazzquartett in unseren Räumen sein erstes Konzert des Jahres zur neuen Reihe "100 Jahre Ella Fitzgerald" gegeben. Der Künstler Christian Heeck, Kulturreferent des Uniklinikums Münster, präsentierte im Vorfeld seine Werke der aktuellen Kunstausstellung. 60 jazzbegeisterte Gäste feierten mit den Künstlern einen ganz besonderen und stimmungsvollen Abend.

Im Rahmen der Ölmalerei beschäftigt sich der Künstler Heinrich Schnieders mit der Digitalisierung seine analogen Bilder als modernes Medium in der Kunst. Deshalb hat Herr Schnieders seine Ölbilder digitalisiert und die Anordnung der Pixel neu gestaltet. Durch diese Neugestaltung und Formatierung der digitalen Bildinformationen entstehen neue eigenständige Gemälde, keine einfachen Reproduktionen. Eine kleine Bilderschau der Veranstaltung gibt es in der Fotostrecke. Kontakt: Homepage des Künstlers

Optik trifft Fashion war  im Herbst 2016 das Motto in der B/7 Gallery by Martin Newels. In Kooperation mit dem Modelabel Équipe by Max Huber und in Szene gesetzt vom Fotografen Michael Stelzer präsentierte New Optics by Martin Newels die aktuellen Herbst- und Winterkollektionen 2016/2017. Die Bilder von Shooting gibt es in unserer Fotostrecke. Kontakt: Homepage des Fotografen

Hartmut Viehoff ist Künstler aus Münster. In einer Retrospektive beleuchtet und präsentiert die B/7 Gallery by Martin Newels die letzten 25 Jahre seines künstlerischen Schaffens. Hartmut Viehoff ist vielen Münsteranern durch sein politisches Wirken im Rat der Stadt bekannt. Seine Kunst und Kunstwerke aus verschiedenen Lebensphasen spiegeln sich auch in unterschiedlichen Motiven und Stilrichtungen wieder. Wir haben die Bilder der Ausstellung und der Vernissage in einer Fotostrecke für Sie bereit gestellt.

In den Monaten Februar und März 2016 begrüßten wir die Künstlerin Martina Wendt-Meiser, die ihre Exponate in verschiedenen Bereichen der B/7 Gallery by Martin Newels ausgestellt hat. Sechs Wochen lang bekamen Sie einen Einblick in die Stilrichtungen, denen sich Frau Wendt-Meiser in den letzten Jahren gewidmet hat.

Wir sind sehr glücklich unsere Reihe Kunst beim Optiker mit dieser Ausstellung eröffnen zu können. In einer Fotostrecke haben wir die Bilder von der Künstlerin zusammengefasst.

Seit über 100 Jahren werden die Augen im Prinzip gleich vermessen. Erinnert Ihr Euch noch an Euren letzten Sehcheck? Wurde bei der Messung immer ein Auge abgedeckt und es war schwierig auf die vielen Fragen eindeutig zu antworten? Das ist bei uns Vergangenheit. Wir messen die Sehstärke mit einem neuen Verfahren. Bei dieser neuen Augenvermessung bleiben beide Augen geöffnet, es entstehen besseres Sehen und höhere Kontraste. Der Sehcheck wird damit zu einem entspannten Seherlebnis in 3D. Probiert es am besten gleich selbst aus und vereinbart mit uns einen individuellen Termin!

Vera Degener ist Künstlerin aus Münster und besitzt ein kleines Atelier in der Nähe des Aasees, welches Donnerstag von 15 bis 18 Uhr für Besucher und Interessenten geöffnet ist. Wenn Sie das Besondere suchen, sind Sie im Atelier Degener an der richtigen Stelle, denn hier werden Ihre individuellen Wünsche mit Liebe zum Detail und in höchster Handwerkskunst umgesetzt. Eine kleine Auswahl des Schaffens von Frau Degener haben wir in einer Fotostrecke abgebildet.

Durch neue Materialien wie Nylon und andere dünnrandige Kunststoffe werden Brillen immer leichter, ob augenscheinlich oder beim Tragen. Ein Brillentrend, der sich auch dieses Jahr fortsetzt. In Kombination mit Kunststoffgläsern sind diese Brillen kaum auf der Nase spürbar. (Beispiel 3Momi)

Runde Brillen als Brillentrend wurden anfangs belächelt und als Modeerscheinung angesehen. Dies hat sich grundlegend geändert, rund ist absolut en vouge. Dieses Jahr sind besonders die klassischen Pantoformen in Metall oder Kunststoff für Brillenträger, die gerne modische Brillen tragen, genau das Richtige. (Beispiel: Kaleos Eyehunters)

Wenn man zwei unterschiedliche Grundwerkstoffe vermischt, entsteht immer etwas spannendes Neues. Besonders wenn es sich um eine Brillenfassung handelt. Kühles Metall verbindet sich mit bunten, ausdrucksstarken Kunststoffen. Diesem Trend folgen im Herbst besonders viele Hersteller. (Beispiel: Kaleos Eyehunters)

Echtholzbrillen und Brillen, die aussehen als wären sie aus Holz, sind ein Trend der heute aus der Optik nicht mehr wegzudenken ist. Hochwertige Echtholzbrillen sind aufgrund der Passgenauigkeit immer Einzelanfertigungen und dementsprechend teurer als Brillenfassungen aus Kunststoff oder Metall. Mittlerweile gibt es allerdings Alternativen, die aus Kunststoff gefertigt sind aber wie echte Holzbrillen aussehen. Die Firma Monkeyglasses aus Dänemark fertigt aus Bio-Baumwolle und Holzmasse täuschend echt aussehende Brillen in Holzoptik. (Beispiel: Monkeyglasses)

Das Polopicknick ist eines der größten deutschen Poloturniere und weit über die Stadtgrenzen Münsters bekannt. Seit unserem Umzug zum Bült 2014 gehört auch New Optics by Martin Newels jedes Jahr dazu. Mit einer eigenen Sonnenbrillenpagode präsentiert sich Euer  Optiker in Münster jedes Jahr mit den neuesten Sonnenbrillen auf dem Turnierplatz. Die Bilder der Veranstaltungen, an denen wir beteiligt waren, haben wir Euch in einer Fotostrecke zusammengestellt.

Am 20.03.2015 hieß es für uns, ein Jahr ist geschafft. Das haben wir natürlich gefeiert und an diesem Abend auch die Galerie Newels am Bült eingeweiht. Die Galerie Newels ist die Kunstgalerie Eures Lieblingsoptikers in Münster und gibt Hobbykünstlern die Möglichkeit in unserer Reihe Kunst beim Optiker ihre Werke kostenlos für einen gewissen Zeitraum bei uns zu präsentieren. Hier geht es zur Fotostrecke der Veranstaltung

Im Rahmen unserer Premium Nights präsentieren wir in regelmäßigen Abständen unsere Brillendesigner. In bewusst entspannt gewählter Atmosphäre werden unseren Gästen die Brillen, die Köpfe hinter den Brillen und das Konzept von New Optics by Martin Newels näher gebracht. Wir danken allen bisherigen Teilnehmern für ihren Besuch und ihre Anregungen, die sie uns mit auf den Weg gegeben haben. Die Bilder der veranstalteten Nights haben wir für Euch in einer Fotostrecke zusammengefasst.

... auf einen Espresso an unserer Kaffeebar beim Lieblingsoptiker.

New Optics by Martin Newels ist Euer Optiker mit Café in Münster. Wir freuen uns auf Eurem Kommen!